Bundestagung | 24. bis 26. Mai 2019| Wilhelm-Kempf-Haus, Wiesbaden

Rede frei!? In einigen gesellschaftlichen Bereichen scheint es zunehmend Redeverbote oder faktische  Einschränkungen zu geben, auch und gerade gegenüber religiösen Bekenntnissen und religiös motivierten Aussagen. Rund 100 Teilnehmer gingen auf der Bundestagung 2019 der Frage nach, wie es um die grundgesetzlich garantierte Rede- und Bekenntnisfreiheit bestellt ist. 

Lesen Sie hier den Nachbericht zur Bundestagung.